EINFACHER KÖNNTE ES NICHT SEIN!


unkompliziert und Kinderleicht

Was macht die Herstellung vom Brot so einfach?

Es ist alles drin was rein muss

Die Backmischung ist fixfertig, du brauchst keine zusätzlichen Zutaten, nur Wasser.

 

Arbeitsmaterial hat jeder zu Hause

Es ist kein spezielles Arbeitsmaterial nötig. Du brauchst keine Küchenmaschine o.Ä., um den Teig herzustellen. Nur einen Topf, ein Massbecher und eine Kelle zum Mischen.

 

Kein Kneten notwendig

Der Teig muss nicht geknetet werden. Es reicht, wenn die Flüssigkeit mit der Backmischung gut zusammengefügt ist.

 

Keine Wartezeit

Keine Wartezeiten, da der Teig nicht aufgehen muss.

 

Gelinggarantie

Du kannst nichts falsch machen. Dem Backerfolg steht nichts im Weg.

 

Du musst nur zwei dinge tun und dein Brot ist fertig

1. Backmischung in eine Schüssel geben, mit lauwarmem Wasser mischen und zu einem Teig zusammenfügen. Der Teig sollte feucht und leicht klebrig sein vor dem Backen.

 

2. Brot oval formen und für 30 Min. bei 180 °C Umluft backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

 

Die Backzeit kann je nach Backofen etwas variieren. Am besten machst du den Klopftest, dann bist du auf der sicheren Seite. Das Brot ist fertig gebacken, wenn ein Klopfen auf die Unterseite hohl klingt.

 

TIPP: Vor dem Backen das Brot mit etwas kaltem Wasser bestreichen, damit die Rinde knuspriger wird.